Gelbfieber

Häufigkeit:- Tropisches Afrika: In Ostafrika selten, in Westafrika häufiger
- Südamerika: In ländlichen Gebieten (Tiefland, z.B. Amazonas, Orinoco,etc.)
Verlauf:Häufig bösartig mit hohem Fieber, Gelbsucht und Blutungen.
Prognose:Bei schweren Verlaufsformen schlecht (Letalität bis zu 100%)
Übertragung:Durch Moskitos (Aedes aegypti)
Inkubationszeit:3 - 6 Tage.
Therapie:Keine ursächliche Behandlung möglich.
Impfung:

Lebendimpfung (nicht bei Kindern < 1 Jahr, nicht bei Personen mit Hühnereiweißallergie), erzeugt bleibende Immunität (lebenslang)

in manchen Ländern zwingend vorgeschrieben (ev. 10-Jahres-Frist!)

IMPFZERTIFIKAT NUR BEI IMPFUNG AN BEHÖRDLICH AUTORISIERTEN GELBFIEBERIMPFSTELLEN!

 

Liste der Gelbfieber-Impfstellen in den Bundesländern

Institut / Öffnungszeiten

ÖFFNUNGSZEITEN IMPFAMBULANZ

Montag - Freitag  
08:30 - 20:00 Uhr

Samstag
9:00 - 15:00 Uhr

Free WiFi

Besuchen Sie unsere Webgalerie...

Neues und Tipps

Japan Encephalitis Impfstoff wieder verfügbar

Ab sofort kann an unserem Institut wieder ohne Einschränkungen gegen Japanische Encephalitis geimpft werden.

mehr ... >>

 

Typhus-Impfung WIEDER MÖGLICH

Typhus-Impfstoff ab sofort wieder verfügbar!

mehr ... >>

 

KEINE COVID-IMPFUNG

Derzeit KEINE Covid-Impfung möglich!

mehr ... >>

Aktionen

Folgetermine

Möglichkeit der beschleunigten Abwicklung von Folgeterminen

mehr ... >>